Die Lages des Dorfes Pelmang

Frühjahr 2018

 

Pelmang ...

ist ein kleines nepalesisches Bergdorf in der Östlichen der 5 (Entwicklungs-)Regionen Nepals. Es liegt im Osten der Hauptstadt Kathmandu, im Solukhumbu-Distrikt an der Grenze zum Makalu Baruntse Nationalpark inmitten der Gebirgsregion des Himalaya.

Das Dorf ist schwer zu erreichen. Die wohl beste Verbindung ist der Flug zum bekannten und stark frequentierten Flughafen in Lukla (ca. 50 Minuten Flug), an den sich 3 lange Tagesmärsche in das Dorf anschließen.

2 weitere Möglichkeiten bestehen im Anflug der Orte Paphlu oder Tumlingtar. Hier sind entweder 3 bzw. 6 Tagesetappen Fußmarsch zu leisten, um nach Pelmang zu gelangen. Die Flieger in diese beiden Orte fliegen nicht täglich.

Seit 2018 führt eine unwegsame Sand- und Schotterpiste als Straße für Jeeps in das Dorf, was die Abgeschiedenheit mildert, jedoch keineswegs einen Anschluss an modernde Infrastruktur und Versorgung darstellt.

Die schlechte Infrastruktur ist unter anderem einer der Gründe, warum der Ort bisher touristisch nicht erschlossen ist. Ein Gasthaus oder eine Lodge existieren bisher nicht.